Die heilige Familie

Liebe Gemeinde,
Liebe Gäste,

ikonka hl.FamilieDas Evangeliums zum Fest der heiligen Familie erzählt uns, dass der heilige Josef durch den Engel des Herrn dreimal gesagt bekommt, welche Schritte er zum Wohl des Kindes und der ganzen Familie unternehmen soll (vgl. Mt 2,13-15.19-23). Wie sich später herausstellt, waren dies äußerst wichtige und folgenschwere Entscheidungen. Welche Sensibilität und Demut war nötig, um der göttlichen Eingebung zu gehorchen, die man im Traum empfing. Die Rolle der unauffälligen Figur des heiligen Josef, die sogar in der Kunst und Malerei bis zur Zeit von Leonardo da Vinci im Hintergrund stand, erweist sich als sehr wichtig. Jeder in der Familie hat seine eigene Rolle zu spielen und seine eigene Aufgabe zu erfüllen, die er nicht aufgeben kann und in der er von niemandem ersetzt werden kann. Das Bild der Heiligen Familie von Nazareth macht uns erneut bewusst, dass die Familie nicht nur eine Organisationsstruktur ist, sondern ein Ort der Verwirklichung des Menschseins und der Erfüllung der Berufung. Hier hat der Mensch die größte Chance, zu seiner vollen menschlichen Größe zu reifen, sowohl der Kleinste, der die Frucht der ehelichen Liebe ist, als auch der Älteste, der in der Familie immer wieder lernt, sich selbst zu verlieren, selbstlos zu geben und den anderen anzunehmen. Möge das Bild der Heiligen Familie uns an die wichtige Rolle der gegenseitigen Beziehungen erinnern und uns helfen, den Wert unserer natürlichen und ursprünglichen Lebensgemeinschaften, die unsere Familien sind, zu schätzen.

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
800436

Copyright © 2014 Deutschsprachige Katholische Gemeinde In Warschau. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Die heilige Familie